Pro Bono

Pro bono steht fuer die lateinische Wendung pro bono publico (zum Wohle der Oeffentlichkeit). Generell impliziert dies freiwillig geleistete, professionelle Arbeit ohne Bezahlung fuer das Gemeinwohl. Hier bedeutet es die Veroeffentlichung von kurzen Texten, Essays, Geschichten, Gedichten, Versen oder auch Witzen.
Diese werden kostenlos bei Buechernarr eingestellt, eine Verguetung fuer die Autoren gibt es nicht.

Findbar sind Eure Beitraege in der folgenden Liste der Beitraege

Alle von Euch eingereichten Beitraege werden veroeffentlicht, soweit sie den folgenden Richtlinien entsprechen.
Nicht erlaubt sind Beitraege mit

Fremdenfeindlichen Inhalten

Gewaltverherrlichenden Inhalten

Kinderpornografischen Inhalten

Rassistischen Inhalten

Staatsfeindlichen Inhalten

Beleidigenden Inhalten

Volksverhetzenden Inhalten

Bitte reicht Eure Beitraege (moeglichst als PDF) per Mail ein info@buechernarr.de, ich freue mich darauf.


Mit der Einreichung zur Veroeffentlichung versichert Ihr, ueber das Eigentum und alle Rechte des Textes zu verfuegen.