Titel

Triple Tequila!!!

Leseprobe

Urheber
Danny D' Esperado

Verlag
BoD Norderstedt
Bindung
Paperback
Seitenzahl
172
Sprache
Deutsch
Format
Din A5
ISBN
978-3-8370-9122-9
Preis
€ 9,95 (je nach Anbieter zzgl. Porto)

Internet


Kaufen
Buchhandel
Internetshops

www.bod.de
www.amazon.de

"Triple Tequila!!!" ist eine lustige, unterhaltsame Geschichte im Stile von "Vollidiot" oder "Hartmut und  ich"


Im Mittelpunkt der Geschichte stehen die Hauptfigur Tom Heinze und seine schrägen Freunde,
die keine Jugendlichen mehr, aber auch noch keine Erwachsenen sind.

Sie alle sind Singles, sind im Fitnessstudio angemeldet, ohne aber wirklich zu trainieren,
ernähren sich hauptsächlich von Fertiggerichten, trinken gerne Bier und Tequila und

müssen sich mit dem alltäglichen Wahnsinn unserer modernen Welt herumschlagen.

Es ist eine lustige und unterhaltsame Geschichte, die sich fast in jeder Nachbarschaft abspielen könnte!

Leseprobe

3. Kapitel

Männerrunde

"Bisschen was trinken und Frauen klar machen" hört sich erst mal ganz harmlos und normal an, so wie wahrscheinlich Millionen von Männern ihren Freitagabend verbringen.

Doch ihr kennt meine Kumpels (noch) nicht. 

Meistens enden solche Abende nämlich nicht so, wie man(n) es sich vorgenommen hat. Anfangs noch hoch motiviert auf Brautschau, stellt sich nach etwa drei Stunden erfolglosem Balzen nämlich eine gewisse Panik ein, 

da man(n) nicht gezwungen sein möchte, später noch einmal die Handmaschine anwerfen zu müssen.

In dem Gefühl, jetzt noch einmal alle Hebel in Bewegung setzen zu müssen, tankt man(n) noch einmal richtig auf, was in den meisten Fällen das eigentliche Ziel vergessen läßt. 

Torkelnd, grölend und mit einer einem selbst nicht bewussten Fahne gerät man(n) nun in Situationen, auf die man(n) nicht unbedingt vorbereitet ist. 

Auf uns bezogen können solche Situationen zum Beispiel sein: Verlust eines Mitstreiters ohne Erklärung; 

Verlust eines Mitstreiters mit Erklärung (da später schlafend in einer Bushaltestelle oder Toilettenkabine aufgefunden);

Ausnüchterungszelle nach Pöbeleien gegen unschuldige Passanten; Hausverbot nach unerlaubtem Entwenden alkoholischer Getränke; kleinere Handgemenge und diverse weitere Zwischenfälle, die kaum einen Abend langweilig 

verlaufen lassen. Nun ja, da sich ein weiterer dieser Abende anzubahnen scheint, möchte ich euch an dieser Stelle meine engsten Freunde vorstellen: ... 


zurück