Titel

Projekt Redekunst
Wer etwas zu sagen hat, muss auch reden können

Leseprobe

Urheber
Bernd R.Wagner

Verlag
Lulu
Bindung
Paperback
Seitenzahl
88
Sprache
Deutsch
Format
10,8 x 17,48 cm
ISBN
-
Preis
€ 10,92 (je nach Anbieter zzgl. Porto)

Internet

Kaufen

www.lulu.com
info@buechernarr.de

Ein Leitfaden zur Rhetorik

Reden, der Gebrauch der Sprache, ist die wichtigste Form jeglicher Kommunikation im menschlichen Leben.
Aus Deinem Interesse an diesem Buch schließe ich messerscharf, dass Du nicht reden kannst!
Und wieder einmal habe ich falsch geschlossen, denn selbstverständlich kannst Du reden, Du traust dich vielleicht nicht (noch nicht), aber Du kannst es!!

Wenn Du dich nicht traust, ist die Frage, warum nicht? Überlege, das Reden ist wie ein dunkler Tunneleingang, durch welchen Du gehen musst, bist Du erst drinnen im Tunnel, dann geht es nur noch vorwärts, dann heißt es, einfach durch und fertig! 
Genauso verhält es sich mit dem Reden, hast Du erst einmal angefangen, geht es auch weiter, bis zum guten Ende.

Hast Du Angst vor den Menschen vor dir (besonders, wenn es mehrere sind)?
Hast Du Angst, Blödsinn (oder vermeintlichen Blödsinn) zu reden?
Hast Du Angst vor Dir selbst?
Hast Du Angst, ausgelacht zu werden?

Wenn Du eine (oder auch mehrere) dieser Fragen mit Ja beantworten kannst, dann ist es Zeit, etwas für Deine Redekunst zu tun. 

Bist Du eventuell gar beruflich darauf angewiesen, reden zu können, dann ist es sogar höchste Zeit dafür.

Leseprobe

Inhalt

Wer etwas zu sagen hat, muss auch reden können!
Gut!! Du willst lernen!
Vorstellung
ICH (Beispiel)
DU
Der erste Eindruck
Redekunst
Überwindung der Redeangst
Angst vor dem Publikum
Angst, Blödsinn zu reden
Angst vor Dir selbst (und vor dem Leben im Allgemeinen)
Angst, ausgelacht zu werden
Sofortmassnahmen zum Stress-(Angst) Abbau
Dauermaßnahmen zum Stress-(Angst) Abbau
Mentale Beeinflussung
Verkaufen (Beeinflussung)
Gebote zur besseren Menschenkenntnis
Menschliches Verhalten
Das menschliche Verhalten!
Mein Persönlichkeitsprofil
Was beeinflusst den Menschen
Die menschliche Bedürfnishierarchie (nach Prof. Maslow)
Beeinflussungsfaktoren
Verhaltensweisen, Reaktionen auf Kritik
Autosuggestion (Selbstbeeinflussung)
Körpermotorik
Körpersprache
Gestik
Mimik
Blickkontakt
Atemtechnik
Artikulation
Stimmführung
Rhetorische Frage, rhetorische Pause
Vorbereitung der Rede
Visualisierung
Hilfsmittel zur Visualisierung
Einfache Möglichkeiten
Technische Hilfsmittel
Abbau des Lampenfiebers
Gebote für den Redenanfang
Möglichkeiten zum Redeanfang
Was tun, wenn ich stecken bleibe
Gebote für das Redeende
Fishing for compliments
Möglichkeiten für das Redeende
Schlusswort

zurück