Titel

KLINEFELTER SYNDROM 47, XXY
das unbekannte Geburtsgebrechen

Leseprobe

Urheber
Daniel Schüpbach

Verlag
BoD Norderstedt
Bindung
Paperback
Seitenzahl
256
Sprache
Deutsch
Format
13,5 x 21,5 cm
ISBN
978-3-8391-6883-7
Preis
€ 23,- (je nach Anbieter zzgl. Porto)

Internet
www.klinefelter.jimdo.com

Kaufen
Buchhandel
Internetshops

www.bod.de
www.amazon.de

Dieses Buch erzählt die Geschichte eines sensiblen Jungen, der schon in seiner frühsten Kindheit nach Liebe und Geborgenheit suchte und nicht bekam.
Dadurch hat sich über Jahre hinweg ein seelisches Trauma gebildet, dazu kommt noch das Geburtsgebrechen Klinefelter-Syndrom 47, XXY, das erst sehr spät diagnostiziert wurde – nämlich, als sich bereits die ersten Krankheitssymptome bemerkbar machten ... 

Erst durch die Liebe, Zuneigung und das Verständnis seines Lebenspartners, der ihm die schönen Seiten des Lebens zeigte und mit ihm viele Reisen in ferne Länder unternahm, lernte er, mit seinen Problemen umzugehen und das Leben zu genießen. Doch die Vergangenheit lässt sich nicht so einfach vergessen … 

So schildert der Autor offen und ehrlich auf berührende Weise seine Kindheit und Jugend, zu finden sind außerdem medizinischen Befunde, Schilderungen über Therapiemöglichkeiten und persönliche Tagebucheintragungen aus dem Leben des vom Klinefelter-Syndrom 47, XXY. 
Einen großen Teil Inhalts nehmen zudem detaillierte Reisebeschreibungen ein. – Ein Buch, nicht nur für Klinefelter-Betroffene und ihren Angehörigen! 

Meine ersten 20 Lebensjahre sind in meinem Buch Klinefelter Syndrom 47, XXY ausführlich beschrieben! 
Für manche Leute vielleicht etwas zu offen aber es entspricht der Wahrheit, ich stehe voll dazu und akzeptiere es als ein Teil meines Lebens! 

Ich bin schwul und lebe seit 30 Jahren mit meinem Partner zusammen, wir haben zusammen viele Höhen und Tiefen erlebt, was uns jedoch nur noch stärker bindet. Am 13. Juni 2007 haben wir unsere Partnerschaft eintragen lassen. Seit Jahren habe ich gesundheitliche Probleme welche mehrheitlich auf das Klinefelter-Syndrom zurückzuführen sind. Vor über einem Jahr wurden die Beschwerden so schlimm dass ich nicht mehr arbeiten konnte, ich musste mir eine Beschäftigung suchen welche ich frei einteilen konnte.... 

So entstand mein erstes Buch welches meine etwas schwierige Kindheit, Jugend, Coming-out, Erwachsen werden, erste KS-Symptome, Tagebuchauszüge, gesundheitliche Probleme infolge KS, unsere Reisen, meine Partnerschaft, und und und...... beinhaltet!

Wie schon erwähnt ein Buch nicht nur für KS-Betroffene. Ich bedanke mich für Ihr Interesse!

Leseprobe

Keine Leseprobe verfügbar

zurück