Daniela Sechtig

Kontakt
sechtig@diplom.de

Internet


Werke
Arminius vs. Siegfried

Daniela M. Sechtig studierte Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte und Romanistik an der Universität Osnabrück. 2007 Abschluss als M.A. Die örtliche Nähe zu lokalen Schauplätzen des Germanenmythos und seiner Rezipienten wie Kalkriese bei Osnabrück (dem Ort der Varusschlacht) und Detmold (dem Geburtsort Grabbes und Standort des Hermanndenkmals von Bandel) inspirierten die Autorin zu der vorliegenden Untersuchung. Derzeit ist Daniela M. Sechtig tätig als Volontärin in einem wissenschaftlichen Verlag in Hamburg.